Der Teegarten

Historyland bietet die Möglichkeit, bei einigen Leckereien eine Tasse Kaffee oder Tee zu trinken. Dies ist sowohl im Inneren als auch auf unserer gemütlichen Terrasse am Eingang des Museums möglich. Der Teegarten ist überdacht und wird bald beheizt. So können Sie in den kalten Wintermonaten auch draußen von eine warme Tasse Kaffee und frisch zubereiteten Apfelkuchen genießen. Diese Apfelkuchen werden von uns selbst zubereitet und sind sehr gefragt. Der Teegarten ist auch für Nichtbesucher geöffnet. Kommen Sie und probieren Sie unseren Apfeltorte!



Im Teegarten haben Sie einen Blick auf 5 Apfelbäume von 50 Jahren. In den Monaten September, Oktober und November werden die Äpfel von diesen Bäumen gepflückten und für unsere Apfelkuchen verwendet.

Es gibt verschiedene Spieltiere für die Kleinen unter uns zum Spielen. Sie können sich auch auf einem alten Traktor austoben, auf der Rutsche gleiten und auf dem Nashorn klettern.

Hier sehen Sie unser Front / Back-Menü.